20.3 C
Wien
Freitag, Juni 14, 2024

Eine Ode an zeitlose Hits – „Ewig Jung“ im Gloria Theater

Slapstick, schräger Humor und Musik-Hits – „Ewig Jung“ im Gloria Theater in Floridsdorf. – ©Gloria Theater.

Die Produktion „Ewig Jung“ des Gloria Theaters in Floridsdorf kombiniert schrägen Humor mit einer ordentlichen Portion Slapstick sowie musikalischen Hits aus den 60er, 70er, 80er und 90er Jahren. Regie führt Marcus Ganser.

In einer einzigartigen Inszenierung entführt die Produktion Zuschauer ins Jahr 2060, wo das einstige Theater zu einem Altersheim für hochbetagte Schauspieler*innen umfunktioniert wurde. Auf verstaubten Fundusmöbeln schwelgen die greisen Mimen in vergangenen Glanzzeiten, doch die Oberschwester bringt mit Kinderliedern zum Mitklatschen eine überraschende Wendung.

Rock’n’Roll

Wenn die Betreuerin den Raum verlässt, erwacht bei den Bühnenhelden die unterdrückte Lebensgier, und sie lassen musikalisch ihre Sternstunden längst vergangener Bühnenzeiten wieder aufleben. Mit einem Sack unsterblicher Hits von „I Love Rock´n´Roll“, „I Will Survive“, „Forever Young“ bis „Born to be Wild“ sorgen sie für ein mitreißendes Spektakel. Die quietschfidelen Greisen präsentieren Hits der 60er, 70er, 80er und 90er, begleitet von einer guten Portion Slapstick und schrägem Humor. Der alte Kampfgeist ist noch nicht erloschen, und auch mausgraue Panther zeigen, dass sie noch Krallen und Biss haben!

Besetzung

Zusätzlich verspricht die hochkarätig besetzte Produktion eine ordentliche Portion musikalischen „Pfeffer“. Unter der Regie von Marcus Ganser und der musikalischen Leitungvon Herwig Gratzer beeindruckt das Ensemble mit namhaften Künstler:innen wie den Eurovision-Teilnehmerinnen Elisabeth Engstler und Bettina Soriat sowie Musical-Star André Bauer. In den weiteren Rollen überzeugen Michelle Härle, Herwig Gratzer, Alfred Pfeifer und Benjamin Slamanig.


INFO
14. 1. bis 3. 3. 24
gloriatheater.at

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge