24.8 C
Wien
Samstag, Juli 20, 2024

Einmalige Klavier-Recitals – SoRyang im Konzerthaus

Bild: ©SoRyang/Kaja Joo

Außerordentlichen Musikgenuss bietet die charismatische Pianistin und Wahlwienerin SoRyang mit ihren Klavierabenden dem klassikverwöhnten Publikum. Sie gibt weltweit Klavier-Recitals und konzertierte erfolgreich in bedeutenden Konzerthäusern und mit großen Orchestern. Ihren Auftritt im Wiener Konzerthaus sollte man sich nicht entgehen lassen.

Die Künstlerin

SoRyang begann das Klavierspiel als fünfjähriges Kind und wurde bereits im Alter von elf Jahren auf Landesebene vielfach prämiert. Sie verließ im Alter von 16 Jahren ihre Heimatstadt Seoul / Korea und absolvierte ein Klavierstudium in der Meisterklasse bei Professor Detlef Kraus an der FOLKWANG-Musikhochschule in Essen mit Abschluss als Konzertpianistin. Sie erhielt den Ersten Folkwang-Preis und den ersten Preis beim Internationalen Brahms-Wettbewerb in Hamburg. Anschließend ging SoRyang zum Aufbaustudium nach Wien, wo sie an der Universität für Musik und darstellende Kunst als Magister abschloss.

Ihre Idee, klassische Klaviermusik auf historischen Plätzen großer europäischer Städte einem breiten Publikum zugänglich zu machen, inspirierte rasch weltweit bei anderen Konzertpiansten und wurde auch durch sie verbreitet. CDs mit Liveaufnahmen dieser Open-Air-Konzerte wurden von PREISER RECORDS produziert und als Bestseller verkauft. Der ehemalige Geschäftsführer von PREISER RECORDS hat SoRyang als “ungewöhnlichste Pianistin Europas” bezeichnet.


INFO
1. 4. 2023, 19.30 Uhr
Lothringerstraße 20, 1030 Wien
konzerthaus.at

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge