13.6 C
Wien
Donnerstag, Juni 13, 2024

Facettenreiche Dialektmusik im Theater am Spittelberg

©wildundwunderbar

Die Konzertreihe „Wien im Rosenstolz – Landpartie“ rückt die Spielarten moderner Volksmusik im Theater am Spittelberg in den Fokus. Am 27. Mai laden die beiden steirischen Combos Seitinger&Maierhofer sowie
hannerl (Foto) zu einem stimmungsvollen Doppelkonzert.

Geschichte

Gegründet 2001 gilt das Festival rund um die Vielfalt der Wiener Musik mittlerweile in Wien und Österreich mit etwa 40 Künstlerinnen, Künstlern und Ensembles als Biotop für wienerische Töne, Melodien und Rhythmen. Von Nuschin Vossoughi zu einer Zeit ins Leben gerufen, als speziell das Wienerlied als rührselige mit Todessehnsucht und Weinlaunigkeit etikettierte Musikrichtung in eine Ecke gedrängt war, initiiert Wien im Rosenstolz alljährlich neue Impulse in Richtung zukunftsweisender Wiener Musik. Impulse, die sich weiter entwickeln, verzweigen und über das Festival hinaus ihren Nachhall finden.


INFO
21. bis 28. 5. 24
Spittelberggasse 10, 1070 Wien
rosenstolz.at

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge