4.3 C
Wien
Dienstag, November 29, 2022

Frohe Feiertage und einen guten Rutsch

Es mag sich zeitweise so angefühlt haben (Stichwort „Pandemüde“) als würde dieses Jahr nie enden – aber auch das Jahr 2021 neigt sich schließlich dem Ende zu. Dieses Jahr war für viele Menschen anstrengend, frustrierend und von Ungewissheit geprägt. Aber neben all dem Frust hat sich auch gezeigt: Gemeinsam sind wir stark.

Das vormagazin-Team wünscht Ihnen und Ihren Liebsten frohe Feiertage, eine versöhnliche Weihnachtszeit und einen hoffnungsvollen Start in das neue Jahr. Zum Abschluss noch eine kleine Filmempfehung – weil die Liebe immer stärker ist!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Weihnachts-Klassiker „Tatsächlich… Liebe“ (Love Actually) ist eine Verknüpfung von mehreren Handlungssträngen in der Vorweihnachtszeit in London. Die unterschiedlichen Liebesgeschichten, etwa die vom frisch gewählten britischen Premierminister David (Hugh Grant) und seiner Assistentin Natalie (Martine McCutcheon), werden in Episoden und verschiedenen Blickwinkeln bis zum Weihnachtsfest erzählt. Am Ende siegt – natürlich – die Liebe.
Verfügbar zum Beispiel auf Netflix oder Amazon Prime.


Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.