11.6 C
Wien
Donnerstag, September 29, 2022

Gefüllte Paprika mit Tofu und Spinat

Zutaten (4 Portionen). 8 mittelgroße Spitzpaprikaschoten, 2 Bio-Zitronen, 1 Knoblauchzehe, 1 Zwiebel, 100 g Tofu, 100 g TK-Spinat (ganze Blätter), Öl, Sojasauce, 1 Msp. Muskatnuss, 1 Msp. Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer

Zubereitung. Paprika oben öffnen, Kerne und Trennwände entfernen. Zitronen vierteln, Fruchtfleisch entfernen, Schale beiseitestellen. Knoblauch und Zwiebel schälen, fein hacken. Tofu fein würfeln. Spinat antauen lassen. In Pfanne Zwiebeln, Knoblauch und Tofu in Öl braten. Spinat zugeben und kurz garen. Mit Sojasauce, Muskat, Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer würzen. Paprikaschoten mit Masse füllen. Jeweils ein Stück Zitronenschale in Paprika schieben und so verschließen. Bei mittlerer, indirekter Hitze etwa 15 Minuten garen, danach bei direkter Hitze insgesamt 3–4 Minuten anrösten.

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.