15.2 C
Wien
Freitag, Mai 24, 2024

Gegrillte Eisbombe

Zutaten. 4 Tortenböden oder eine Biskuitroulade, 10 ml Haselnusssirup, 70 ml Wasser, 3 Eiweiß, 30 g Zucker, 1 Prise Salz, 100 g Äpfel, 15 ml Calvados, Zimt nach Geschmack, 4 Kugeln Eis

Zubereitung. Grill vorheizen. Haselnusssirup mit Wasser mischen, Tortenböden beträufeln. Eiweiß mit Prise Salz steif schlagen. Sobald das Eiweiß steif zu werden beginnt, Zucker einrieseln lassen. Masse in Spritzbeutel füllen. Apfel in Streifen schneiden, mit Calvados und Zimt abschmecken, auf Tortenböden verteilen. Eiskugeln flach drücken, mittig auf Böden geben. Sofort mit Eiweiß komplett bedecken. Törtchen mit Backpapier auf kalten Pizzastein geben, auf Grillrost stellen, Deckel sofort schließen. 3 – 4 Minuten grillen, ohne Deckel zu öffnen. Die Eisbomben sind fertig, sobald das Eiweiß eine schöne Bräunung hat.

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge