12.1 C
Wien
Samstag, März 2, 2024

G‘radelte Krapfen

Zutaten TEIG. 3 Dotter, 2 EL Schlagobers, 1 EL Rum, 300 g Weizenmehl, glatt; 1,5 l Sonnenblumenöl; Staubzucker zum Bestreuen

ZUBEREITUNG. Die Zutaten verkneten. Messerrückendünn auswalken, Vierecke (ca. 5 x 10 cm) „ausradeln“ (mit einer gewellten Rolle schneiden), der Länge nach 3-4 Mal „einradeln“ und Teigstücke verdrehen, bevor man sie in einer großen Pfanne ins heiße Öl legt. Die Stücke im Öl schwimmend goldgelb herausbacken, einmal wenden. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge