6.8 C
Wien
Dienstag, April 16, 2024

GhostRun im Prater: Grusel-Lauf für den guten Zweck

Bild: ©Marko Kovic

Am 30. Oktober spukt’s im Prater nicht nur in der Geisterbahn: Vampire, Skelette und Hexen laufen beim GhostRun für Menschen mit der seltenen Krankheit Lungenhochdruck. Begeisterte LäuferInnen jeden Alters können einzeln oder im Team beim Freunde- und Familienlauf (1,5 km), beim Hauptlauf oder beim Nordic-Walking-Bewerb (beide 6 km) starten. Die Einnahmen kommen PH Austria – Initiative Lungenhochdruck und dem Lungenkinder Forschungsverein zugute. Der Charity-Lauf will mit Bewegung Aufmerksamkeit für die seltene und wenig bekannte Erkrankung schaffen und dabei Freude bereiten.


INFO
30. 10. 2022 im Wiener Prater
ghostrun.at

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge