14.9 C
Wien
Samstag, Juli 2, 2022

Herbstzeit ist Jaus’n-Zeit

ZUTATEN. Schweinsbraten, Geselchtes, Lendbratl, Schweinsbraten, harte Würstel, Speck, Käse nach Gusto, Liptauer mild oder scharf von Wojnar, Grammelschmalz, hart gekochte Eier, frisch geriebener Kren, Paradeiser, Paprika, Gurkerl, Radieschen und natürlich deftiges Bauernbrot – genau so schmeckt es einfach wunderbar.

ZUBEREITUNG. Für die Brettljause das Fleisch in Scheiben mit „Biss“ schneiden, die Würstel „radln“, den Käse etwas dünner oder würfelig schneiden und alles gemeinsam auf einem Holzteller oder Brettl anrichten. Den Liptauer von Wojnar darauf drapieren (natürlich passen auch andere Aufstriche von Wojnar dazu) und mit geviertelten Eiern, frisch geriebenem Kren und geschnittenem Gemüse dekorieren. Dazu ein Körberl mit deftigem Bauernbrot. Fertig ist die perfekte Brettljause.

Info: wojnar.at

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.