6.6 C
Wien
Samstag, November 26, 2022

Herrliche Thunfischlaibchen

Zutaten. Das muss sein: 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft, 12 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 1 Ei, 2 EL Mehl, Salz und Pfeffer, Öl zum Braten Das macht es besser: 1 Bund Schnittlauch, gehackt, 1 TL Wasabi-Paste, 1 TL Sojasauce, frischer Ingwer, gerieben

ZUBEREITUNG. Thunfisch abgießen. Knoblauch und Zwiebeln fein hacken und mit Thunfisch, Ei und Mehl vermengen. Falls vorhanden, Schnittlauch, Wasabi, Sojasauce oder Ingwer untermengen. Ist die Masse zu flüssig, noch ein wenig Mehl zugeben. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Thunfischmasse löffelweise ins heiße Fett setzen. Leicht flach drücken und auf beiden Seiten goldbraun backen. Die erweiterten Zutaten verpassen diesen Laibchen einen leicht asiatischen Touch. Daher passen sie sehr gut zu asiatisch angehauchten Salaten und Dips.

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.