6.7 C
Wien
Montag, November 28, 2022

Holzhochhaus Wien – Büros mit Flair

Bild:©Cetus Baudevelopment & kito.at

Moderne Arbeitswelt in Holz-Atmosphäre: Das HoHo Wien gleich bei der U2-Station bietet ein spezielles Büro-Ambiente.

Arbeiten wie in einer Blockhütte am Land, allerdings mit allen Annehmlichkeiten und der Infrastruktur einer Metropole im 21. Jahrhundert. Das Holzhochhaus HoHo Wien hat auch international viel Aufmerksamkeit erregt. Denn Holz ist gemütlich, atmosphärisch und riecht angenehm. 84 Meter hoch, mit 24 Stockwerken, direkt am Seeufer und neben der U2-Station Seestadt gelegen, ist das HoHo Wien ein ökologisches Vorzeigeprojekt der Stadt.

Arbeiten wie am Land, allerdings mit allen Annehmlichkeiten und der Infrastruktur einer Metropole im 21. Jahrhundert – das Holzhochhaus HoHo.

HoHo Wien – Das Buch. Die Geschichte einer Vision. Wir verlosen 5 Exemplare!
Bild: ©Daniel Willinger|Optical Engineers

Nachhaltig

In Österreich wachsen jährlich 30 Millionen Kubikmeter Holz nach, davon werden 26 Millionen Kubikmeter genutzt. Die restlichen 4 Millionen Kubikmeter verbleiben im Wald und vergrößern stetig den Holzvorrat. Das bedeutet, dass in jeder Sekunde 1 Kubikmeter Holz nachwächst. Das komplette HoHo Wien ist sozusagen in nur einer Stunde und 17 Minuten in unseren heimischen Wäldern nach-gewachsen. 

Lebensqualität

Holz hat aber noch viele andere Vorteile: Es besitzt eine enorme Tragkraft bei geringem Eigengewicht, ist stabil und elastisch, zudem vielseitig verwendbar und beeinflusst das Raumklima positiv, da es viel Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben kann. Die Holz-Atmosphäre wirkt nachweislich positiv auf Lebensqualität und Gesundheit. Im HoHo Wien sind noch einige – individuell anpassbare – Büros zur Vermietung frei. Kommunikationsmanagerin Romana Hoffmann berät Sie gerne.


INFO
viennaestate.com 

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.