13.6 C
Wien
Mittwoch, Juni 12, 2024

KinderuniWien: Dabeisein, forschen, neugierig sein

Wie die „Großen“ eine Universität besuchen: Bei der KinderuniWien, die heuer von 8. bis 19. Juli stattfindet, können 3.500 Kindern zwischen 7 bis 12 Jahren bei kostenlosen Workshops, Seminaren und Vorlesungen in die Welt der Wissenschaft spielerisch eintauchen. Ein Registrierung ist ab sofort möglich.

Mehr als 500 Wissenschafter bieten insgesamt 345 Lehrveranstaltungen für die kleinen Studierenden an der Universität Wien, der TU Wien, der Medizinischen Universität Wien, an der BOKU Wien, der WU Wien, der Veterinärmedizinischen Universität Wien sowie an der FH Campus Wien an. Das vielfältige Programm lässt Kinder in unterschiedliche Fächer der beteiligten Hochschulen blicken und ist wissenschaftlich breit gestreut: von Architektur bis Wirtschaft, von Gesundheit über Natur zu Tieren, von Sprachen und Kulturen zu Geschichte.

Demokratie & Klima

„Partizipation“ lautet das diesjährige Schwerpunktthema. Die Eröffnungsvorlesung widmet sich daher der Frage, was TikTok mit Politik zu tun hat. Unter dem Label „Gemeinsam eine gute Welt gestalten“ beschäftigen sich Kinder in einem Schwerpunkt der Austrian Development Agency mit Gerechtigkeit, Menschenrechten und Nachhaltigkeit. Und auch heuer dürfen die Themen Klima/Energie und Umwelt natürlich nicht fehlen – unterstützt vom Klima- und Energiefonds.

Einblicke

Gemeinsam mit Thomas Arnoldner, dem Deputy CEO A1 Group, entdecken junge Digitalfans die Chancen neuer Berufswelten. Und in einer Exkursion erforschen die jungen Studierenden dann auch noch gemeinsam mit einer Expertin von Saferinternet.at und des A1 digital.campus die Welt der künstlichen Intelligenz mit all ihren Vor- und Nachteilen. Wer vor hat, in Zukunft eine Bank zu leiten, bekommt die Chance, die Vorstände der BAWAG Group, Anas Abuzaakouk und Enver Sirucic kennenzulernen ─ und kann beim Faktencheck-Quiz das eigene Finanzwissen überprüfen.

Abschluss

Prüfungsstress gibt es keinen bei der KinderUniWien! Wer eine bzw. mehrere Lehrveranstaltungen besucht oder schon öfters an dem KinderUni-Sommerprogramm teilgenommen hat, erhält am 20. Juli eine Sponsionsurkunde und einen Titel bei der abschließenden Feier im Festsaal der Universität Wien. Schwören muss man auch, „immer neugierig zu bleiben und nie aufzuhören Fragen zu stellen und Antworten zu suchen“.

Registrierung

Alle Veranstaltungen können kostenlos besucht werden. Wichtig ist nur, sich vorab auf er Seite der KinderUniWien zu registrieren und ab 10. Juni die gewünschten Lehrveranstaltungen zu buchen. Zwischen 28. Juni und 5. Juli können dann der Studienausweis ein Inskriptionssackerl und das beliebte KinderUniWien T-Shirt auf dem FH Campus abgeholt werden.


INFO
Registrierung
kinderuni.at

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge