6.7 C
Wien
Montag, November 28, 2022

Kitz-Challenge: Live dabei beim Streif-Extrem-Lauf!

Bild: ©WBB

Es ist wieder soweit – der Streif-Extrem-Lauf findet wieder statt. Nach der Premiere 2021 geht die „World Extreme Run Challenge/WERC“ in Kitzbühel in die nächste Runde. Der neueste Hit: die WERC wird Samstag mittels Livestream in Kooperation zwischen Biogena und dem Echo Medienhaus weltweit übertragen.

Morgen, Samstag 15. Oktober findet um 11 Uhr der Haupt-Lauf, die „World Extreme Run Challenge – powered by BIOGENA & SPEED CONNECT AUSTRIA“ auf und von der weltberühmten Kitzbühler Streif mit Start und Ziel in der Vorderstadt statt.

Es ist wieder soweit – der Streif-Extrem-Lauf findet wieder statt. Die „World Extreme Run Challenge/WERC“ geht in die nächste Runde.
WBB-Chefredakteur Hans Steiner hat es 2021 gewagt und die Streif bezwungen. – ©Steiner

Lauf auf der Streif

Das Ziel für Organisator „sports4everybody“ bleibt gleich: ein einzigartiges Sport-Erlebnis zu vermitteln und den Reingewinn der österr. Sport-Talente-Förderung zu widmen. „Was da von so vielen, die hinter uns stehen, aufgestellt und ermöglicht wird, ist herausragend. Ich kann mich nur bei allen bedanken, die unterstützen und mithelfen. Unser größter Star ist und bleibt die Streif, denn die ist weltweit einzigartig, berühmt und wegen ihr kommen die Leute hierher“, so der WERC-Initiator Sepp Resnik.

Der Haupt-Lauf auf der weltberühmten Kitzbühler Streif mit Start und Ziel in der Vorderstadt startet ab 11:00 Uhr. Insgesamt geht’s 8800 m und gesamt 1900 Höhenmeter hinauf und hinunter. Über 200 Teilnehmer aus 6 Nationen wagen die Herausforderungen.

Um 16 Uhr findet auf gleicher Strecke erstmals ein WERC-Frauen-Lauf statt, der über 6 Runden und ca. 2,6 km führt. Stars wie Boxprofi Michaela Kotaskova (Team Bounce) und Eisschwimm-Weltmeisterin Claudia Müller stellen sich der extremen Challenge

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Kinder- und Jugendlauf

Bereits am Freitag geht es ab 12 Uhr auf einem Rundkurs in der Vorder- und Hinterstadt mit dem WERC-Kinder/Jugend-Lauf für 5-15jährige Schüler los. Knapp 400 sind angekündigt und laufen pro Runde 1 Euro für den Kitzbühler Schulsport und Vereinssport ein. Belohnt werden alle mit Erinnerungsmedaillen und schönen Goodies.

Der Livestream zum Streif-Lauf wird auf dem WBB-YouTube Kanal ausgestrahlt.


Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.