15.5 C
Wien
Mittwoch, Juni 12, 2024

Kulturelle Reise durch Wien – Wir sind Wien.Festival

©Apollonia Theresa Bitzan

Ob Parks, Plätze oder Baulücken – beim „Wir sind Wien.Festival“ werden ungewöhnliche Orte zur Bühne. Noch bis 23. Juni gibt es tolle Acts bei freiem Eintritt zu erleben – jeden Tag in einem anderen Wiener Bezirk. Am 20. Juni spielt die österreichische Band „Bipolar Feminin“ (Foto) auf dem Areal des ehemaligen Nordwestbahnhofs.

Von Klassik bis Punk

Das umfangreiche musikalische Programm ist das Herzstück des Festivals und reicht von Klassik über Weltmusik, Pop und Rock, bis hin zu Gabber und Punk und hält bestimmt für jede:n etwas bereit. Wir schlagen die Brücke zwischen Tradition und Moderne mit dem Aureum Saxophon Quartett und lassen mit dem Koehne Quartett und Dominik Nostitz Mozarts Morgenkonzerte im Wiener Augarten wieder aufleben. Die Wiener Symphoniker begleiten uns in unterschiedlichen Ensembles das gesamte Festival hindurch mit Kammermusik, Jazz und Blasmusik, lassen in einem abendfüllenden Barockkonzert Alphorn auf Waldhorn aufeinandertreffen und gemeinsam mit Mozuluart und dem Ambassade Quartett zeigen sie die einzigartige Verbindung von Klassik und afrikanischer Musik auf. Die Wienerlied-Sängerin und bekannte Dudlerin Agnes Palmisano hat immer die besten Lieder zu allen Lebenslagen auf den Lippen und die Wiener Brut singt neue Wienerlieder voller Lebenserfahrung – am Ende ist es doch immer besser im Gras zu liegen statt ins Gras zu beißen.


INFO
Bis 23. 6. 24
wirsindwien.com

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge