26.2 C
Wien
Montag, Juli 22, 2024

Kulturgenuss zum Jahreswechsel im Theater Akzent

Bei „Silvester im Akzent“ stehen heuer wieder heimische Publikumslieblinge auf der Bühne und führen ins neue Jahr. – ©Stephan Doleschal

Das wird ein Fest! Im Theater Akzent in Wien Wieden läuten auch heuer wieder heimische Publikumslieblinge das neue Jahr mit viel Witz und Charme ein.

Highlight

Den Anfang machen Lilian Klebow und Béla Korény am 31. Dezember um 16 Uhr. TV-Liebling Klebow und Grandseigneur Korény bieten unter dem Titel „Alles bleibt anders – Vorsätze sind zum Scheitern da“ eine Doppelconférence, die sich zwischen Mann und Frau, ja vielleicht auch zwischen zwei Generationen abspielt. Zu hören und sehen sein werden dabei pointierte Texte und großartige Lieder von Walter Jurmann, Friedrich Hollaender, Kurt Weill, Hildegard Knef, Georg Kreisler u. v. a. m. Denn auch für diesen Jahreswechsel gilt eines als fix: Alles bleibt anders!

Spezial

Hier trifft Hoch- auf Popkultur: Birgit Denk bringt ihre Talk-Musik-Show „DENK mit KULTUR“ zum Jahresausklang ins Theater Akzent. Dabei hat sie prominente Unterstützung: Sänger und Songwriter Norbert Schneider! Ein einmaliger, unterhaltsamer Abend, der beweisen wird, dass Unterhaltung und Kultur keinerlei Widerspruch sind.

Unterhaltung

In gewohnt hochpointierter Art und Weise wird der Fleischhacker uns ins neue Jahr begleiten. Mit Fragen, die wir alle haben – was passiert, wenn schon im kommenden Jahr die KI übernimmt und uns und ihn k. o. schlägt? Was soll er mit all den Gutscheinen anfangen, die er geschenkt bekommen hat? All das wird Gerald Fleischhacker in einer Spezialausgabe seines hochgelobten 5. Soloprogramms behandeln.


INFO & TICKETS
Theater Akzent, 01/501 65-13306
akzent.at

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge