12.5 C
Wien
Donnerstag, Mai 30, 2024

Kulturzentrum im Norden

Bild: ©PID/Christian Fürthner

Ein neues Haus für die Donaustadt: Die Kulturgarage, das neue Kultur- und Veranstaltungszentrum der Wiener Volkshochschulen für den Norden Wiens, öffnet seine Tore für Kulturerlebnisse der Extraklasse.

Das moderne Haus will Bildung und Kultur verknüpfen wie kein zweiter Standort und setzt auf Theater- und Musiktheaterproduktionen mit hohem Anspruch an Qualität und Unterhaltung.

Am 24. Februar feiert die Produktion „Dracula – Das Musical“ in der Kulturgarage ihre Premiere – mit Cesár Sampson als Graf Dracula persönlich.

Das Stück

Zwischen Schatten und Licht, zwischen Leben und Tod, steht er: Dracula. Seine Aura der Gefahr und der Versuchung ziehen Menschen seit Jahrhunderten an. Doch was unterscheidet den Menschen in Dracula noch vom Vampir? Welche Seite gewinnt, im inneren Kampf: Liebe oder Lust, Menschlichkeit oder Unsterblichkeit?  Begeben Sie sich mit dem jungen Anwalt Jonathan Harker und dem geheimnisvollen Grafen ins London des 19. Jahrhunderts. Erleben Sie, wie der jahrhundertealte Mythos nach Bram Stokers unsterblichen Roman zu neuem Leben erwacht und eine unberechenbare Kraft den Konflikt zwischen Mensch und Natur schürt. Was geschieht, wenn die Normen der Gesellschaft ins Wanken geraten und wir uns unserem Begehren, unserer Lust, unserem inneren Feind stellen müssen?

INFO

Ab 24. Februar
Am Ostrom-Park 18, 1220 Wien
kulturgarage.at

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge