5 C
Wien
Montag, November 28, 2022

Martinigansl: Schifffahrt ins Weltkulturerbe

Bild: ©DDSG/Dieter Lampl

Das traditionelle Martini Gansl steht im Mittelpunkt der DDSG Blue Danube Ausflugsfahrten im November nach Dürnstein.

Das großzügig dimensionierte Freideck der MS Kaiserin Elisabeth bietet die Plattform für einen einzigartigen Blick auf die vorbeiziehende Naturlandschaft auf dem Weg von Wien in die Wachau. Am Martinstag selbst genießt man während einer abendlichen Rundfahrt nach Greifenstein das beliebte Essen der Österreicher:innen an Bord der MS Admiral Tegetthoff. Geschmackvolle Schifffahrt ins Weltkulturerbe Dürnstein ist auch um diese Jahreszeit eine Reise wert. Dann, wenn sich die Wälder auf der Strecke von Wien in die Wachau in die unterschiedlichsten herbstlichen Töne verfärben, glänzt das Weltkulturerbe durch seine Farbenpracht. Der Zielort besticht durch die geschichtsträchtigen Gebäude wie etwa die Ruine Dürnstein oder das Stift mit dem blauen Kirchturm.

Kulinarik

Die Reise startet mit einem Frühstücks- und Antipasti Teller. Neben einem knusprigen Gansl mit Apfel Rotkraut und Knödeln wird auch ein herbstliches Spezialitätenbuffet geboten. Neben einem reichhaltigen Buffet mit Vor- und Nachspeisen steht das „Martini Gansl“ samt der passenden Beilagen im Mittelpunkt der Genüsse.

Route

Die Themenfahrt startet am Handelskai bei der Schiffsstation Wien/Reichsbrücke und führt stromaufwärts Richtung Schleuse Greifenstein. Die Passagiere erleben das „moderne Wien“ mit dem Donauturm, dem Millennium Tower sowie der Skyline der Donauplatte. Stromaufwärts ziehen dann noch die abendlich beleuchteten Gebiete rund um Korneuburg und Klosterneuburg am Schiff vorbei.


INFO
Sonntags (6.11., 13.11. & 20.11.) – 8.30 Uhr
Schiffstation Wien/Marina
€ 79,00
ddsg-blue-danube.at

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.