16.1 C
Wien
Montag, September 26, 2022

„Metamorphose“ im Weinviertel

Am 5. Mai wird im MAMUZ Museum Mistelbach das „Viertelfestival NÖ – Weinviertel" eröffnet. Im Rahmen des Events werden bis 6. August 2017 rund 66 Projekte umgesetzt. Im Anschluss an die Eröffnung geht das Projekt „Völkerball. Vielfalt vor den Vorhang" über die Bühne, ein interkulturelles Fest der Vielfalt mit Musik, Gesang, Tanz und Kulinarik.

Das Festivalmotto „Metamorphose“ fordert dazu auf, Spuren und Auswirkungen dieses zeitgeschichtlichen Wandels zu finden und künstlerisch zu kommentieren. Es fragt nach dem Spannungsbogen zwischen Bewahrung von Traditionen und der Offenheit für Neues.

So handelt bereits am ersten Festival-Wochenende die multimediale Kammeroper „Blutdurst“ von Martin Genahl in Stockerau von der Begegnung eines Menschen mit einem Werwolf (6. Mai), erzählt das Theaterstück „Führerbunker. Berlin, April 1945“ im Erlebniskeller Retz von den letzten zehn Tagen Adolf Hitlers (bis 3. Juni) und präsentiert „Steinbeißer“, ein Theaterstück für Kinder ab zwei Jahren, in Mistelbach die Abenteuer eines Erdelfs (7. Mai). Am 6. Mai starten auch in Kirchberg am Wagram das Projekt „Öffnungszeit. Ein Gefängnis wird Kulturraum“ und in Wolkersdorf „colourfulADVENTURE. wird bunt“ zur Nutzung leerstehender Geschäftslokale.

Weitere Informationen und das detaillierte Programm finden Sie hier.

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.