24.1 C
Wien
Samstag, Juli 2, 2022

Mörbischer Festspielsaison eröffnet

Mit der romantischen Operette von Franz Lehár, „Das Land des Lächelns“ folgt Peter Edelmann in seiner zweiten Saison am Neusiedler See seinem Vorhaben, die „erste Garde“ der Operetten auf die Seebühne in Mörbisch zu bringen. Am 11. Juli fand die Premiere statt.

„Das Land des Lächelns ist die emotionalste aller Operetten, die keinen Besucher ungerührt lässt“, ist sich Edelmann gewiss. Das Publikum kann sich wie jedes Jahr auf spektakulären Kulissen und eine Klangqualität auf höchstem Niveau freuen.

Die Operette wird noch bis 24. August auf der Seebühne in Mörbisch aufgeführt.

Infomationen und Tickets: http://www.seefestspiele-moerbisch.at

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.