17 C
Wien
Montag, Juni 17, 2024

Musikalisches Feuerwerk beim Liszt Festival Raiding

Bild: ©Uwe Arens

Das Liszt Festival Raiding bietet im Juni und Oktober wieder grandiosen Kunstgenuss in einem weltweit einzigartigen Ensemble. Künstler*innen aus aller Welt im Geburtsort von Franz Liszt in einem der modernsten Konzertsäle Europas – das Liszt Festival Raiding von 9. bis 25. Juni sowie von 6. bis 22. Oktober ist ein Pflichttermin für Kulturbegeisterte.

Highlights

Neben großartigen Klavierabenden mit Boris Bloch (10. Juni), Daria Kovaleva (17. Juni.), Lise de la Salle (24. Juni), Olga Scheps (7. Oktober), Maya Ando (14. Oktober) und Maria Radutu (21. Oktober) bildet in der neuen Konzertsaison – ganz im Geiste Liszts – die Violine einen Schwerpunkt. Beim Eröffnungskonzert der Juni-Konzertreihe am 9. Juni mit dem Stargeiger Yury Revich, Sopranistin Elisabeth Pratscher und Pianistin Kristin Okerlund kreieren Violine, Stimme sowie Klavier neue Klangfarben. Rusanda Panfili rückt am 8. Oktober die progressive Folklore als Urmusik in den Fokus und Benjamin Schmid stellt am 20. Oktober seine solistischen Qualitäten ebenso unter Beweis wie sein breitgefächertes Repertoire mit einem kleinen Ensemble. Das radio.string.quartet (16. Juni), ebenso das Strauss Festival Orchester Wien unter der Leitung von Christoph Koncz
(18. Juni) sowie das ensemble minui (6. Oktober) sorgen für zusätzliche Vielfalt. Weitere Highlights garantieren etwa das Janoska Ensemble am 23. Juni und das Orchester Wiener Akademie am 11. und 25. Juni sowie 15. und 22. Oktober.


INFO
9. 6. 2023 bis 25. 6. 2023 & 6. 10. 2023 bis 22. 10. 2023
Tel.:+43/(0)2619/510 47
lisztfestival.at

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge