16.7 C
Wien
Mittwoch, Mai 22, 2024

Naturschauspiel Marillenblüte – Wachau-Schifffahrt

Bild: ©DDSG Blue Danube

Die Weltkulturerbe-Region Wachau verwandelt sich Ende März in ein atemberaubendes rosaweißes Marillenblütenmeer. Die MS Dürnstein sticht erstmals mit bester Aussicht auf das Frühlingsspektakel in See. Auf Wunsch auch mit feinsten Marillenschmankerl.

Erstmals läutet die DDSG Blue Danube die prachtvolle Frühlingssaison in Niederösterreich mit speziellen Fahrten ein. Die Wachauer Marillenblüte ist ein Naturschauspiel, das jedes Jahr tausende Besucher in die Region lockt. Zum Auftakt gibt es täglich, von 25. bis 31. März 2023, die Möglichkeit, dieses beeindruckende Ereignis von der blauen Donau aus an Bord der MS Dürnstein zu erleben.

Das eindrucksvolle Ausflugsangebot umfasst die Schiffsrundfahrt ausgehend von Krems sowie kulinarische Gaumenfreuden mit Marillen-Highlights. Passagiere dürfen sich auf weiße Paradeiser-Velouté mit Ricotta-Basilikum-Nockerl als Vorspeise und Hühnerbrust mit Dörrmarillen-Briochefülle, Pilzen und aromatischer Senfkorn-Sauce freuen. Abgerundet wird das dreigängige Menü mit Wachauer Marillenknödel, begleitet von Vanilleeis. Das Kombiticket gibt es zu einem Preis von 55 Euro pro Person. Eine einfache Schifffahrt kostet 25 Euro (Einzelfahrt) oder 29 Euro (Hin- und Retourfahrt).

Die MS Dürnstein präsentiert sich im authentischen Wachau-Look und bietet ein großzügiges Sonnendeck mit Bar, von dem aus die Passagiere – bei edlem Marillensekt – das Flusspanroma samt atemberaubenden Frühlingserwachen in der Wachau genießen können. Das 63,40 Meter lange Ausflugsschiff legt in Krems/Stein um 10.15 Uhr ab und hält nach knapp eineinhalbstündiger Fahrt in Spitz, bevor es ab 14.40 Uhr wieder zurück zum Ausgangpunkt geht. In Spitz haben die Schiffsgäste drei Stunden lang Zeit, das Ambiente zu genießen.


INFO
25. 3. 2023 bis 31. 3. 2023
ddsg-blue-danube.at

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge