6.7 C
Wien
Montag, November 28, 2022

Pop vom Feinsten im Verkehrsmuseum Remise

(c) Wiener Linien

Coole Konzerte abseits der üblichen Locations bieten die Wiener Linien unter dem Titel „WL x“. Am 14. Oktober stehen mit den Auftritten von Frinc und Lemo im Verkehrsmuseum Remise Austro-Pop sowie Feel-good-vibes auf dem Programm.

Frinc ist das Soloprojekt des Frontsängers der Band Folkshilfe. Spätestens mit dem gemeinsamen Song „Einfach so“ mit Greeen hat sich Frinc in der deutschsprachigen Musiklandschaft etabliert. Mit dem neuen Hit „Hallo Anna“ geht es im Herbst auf die eigene Headliner-Tour in Deutschland und Österreich.

Cool und nachbar, gelassen und verspielt und gleichzeitig klar in jeder Textzeile präsentiert sich Lemo: Mit seinem teils autobiografischen Liedern hat er eine ganz eigene Art gefunden, österreichischen Pop in eine berührende Form zu gießen. Seine Songs funktionieren dabei wie ein Tagebuch.

Die öffentliche Anreise zum Verkehrsmuseum Remise ist mit der U3 (Schlachthausgasse), der Straßenbahnlinie 18 (Schlachthausgasse) oder mit den Buslinien 77A und 80A (jeweils Ludwig-Koeßler-Platz) möglich.

Wann: 14. Oktober, Einlass 18 Uhr, Beginn 19 Uhr
Wo: Verkehrsmuseum Remise, Ludwig-Koeßler-Platz, 1030 Wien
Tickets sind über diesen Link verfügbar

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.