12.4 C
Wien
Sonntag, Oktober 2, 2022

Premiere für „Die Zofen“

Am 18. März 2017 feiert die Inszenierung von „Die Zofen" im Wiener Theater Scala Premiere. Das berühmteste Stück von Jean Genet, dem Enfant Terrible der französischen Literatur, mischt geschickt Farce und Tragödie.

Die Schwestern Claire und Solange arbeiten als Dienstboten für ihre Madame. In Abwesenheit ihrer Arbeitgeberin vollziehen sie ein rituelles Spiel, um ihren Frust und ihre Langeweile los zu werden: Sie spielen mit verteilten Rollen als Herrin und Dienerin den Mord an ihrer Chefin, der sie in einer Mischung aus Hass und Dankbarkeit, Minderwertigkeitsgefühl und Bewunderung verbunden sind. Die Dienerschaft probt den Befreiungsschlag. Doch dann kommt die echte gnädige Frau nach Hause.

Auf der Bühne spielen Johanna Rehm, Johanna Withalm und Wolfgang Lesky. Die Inszenierung übernimmt Babett Arens.

Weitere Informationen und alle Termine finden Sie hier.

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.