12.5 C
Wien
Donnerstag, Mai 30, 2024

Radeln für den guten Zweck in der MILLENNIUM City

Bild: ©Tim Walker

Vom 5. Oktober um 12 Uhr bis zum 6. Oktober um 12 Uhr wird die MILLENNIUM City zum Schauplatz eines ganz besonderen Events: 24 Stunden lang können Teilnehmer in die Pedale treten, um Spenden für das St. Anna Kinderspital und den Sport-Talente-Verein „sports4everybody“ zu sammeln.

Ein Euro pro Kilometer

Die Idee hinter diesem Event ist so einfach wie genial: Während der 24 Stunden stehen vier Spinning-Bikes im 1. Obergeschoss der MILLENNIUM City bereit. Jeder geradelte Kilometer bedeutet eine Spende von einem Euro. Und das Beste: Die Endsumme wird großzügig aufgerundet. So wird jeder Kilometer doppelt wertvoll.

Unterstützung

Die Höhepunkte dieser Aktion sind nicht nur sportlich, sondern auch gesellschaftlich. Am 6. Oktober um 12 Uhr findet die Scheckübergabe statt, und dabei werden prominente Persönlichkeiten erwartet. Neben einigen Wiener Promis werden auch die Bezirksvorstehung des 20. Bezirks anwesend sein, um gemeinsam für den guten Zweck zu schwitzen.

Der israelischen Filmstar und Entertainer Zachi Noy (weltbekannt u.a. aus dem Film „Eis am Stiel“), wird ebenfalls aktiv am Rad sitzen und sich mit einer Spende für den guten Zweck einstellen.

Die Liste der Unterstützer ist beeindruckend und umfasst Persönlichkeiten wie Bezirksvorsteherin Christine Dubravac-Widholm, Boxstars Marcos Nader und Michaela Kotaskova, Extremsportlegende Sepp Resnik, Judo-Teamtrainer Bernhard Weissteiner und Generalsekretärin Corina Korner, Ruder-Ex-Weltmeister Christoph Schmölzer, Kämpfer des Judo-Leistungszentrums Südstadt, Schwimmverbands-Präsident Arno Pajek und seine Generalsekretärin Julia Powischer, Ex-Handball-Profi Michael Maurer, American Football-Europacupsieger Gernot Schaar, Medien-Lady Michaela Wolf und viele mehr. Selbst das Glasfaserunternehmen Speed Connect Austria wird sich am Freitag von 10-12 Uhr am Radeln beteiligen.

Alle bisher genannten Stars sind bereit auch eine persönliche Spende leisten, damit der Reingewinn für die zu unterstützenden Organisationen noch größer werden wird. 

Spinning-Stunde und Goodies

Für alle, die sich auf die Spinning-Bikes trauen, aber vielleicht noch nicht so erfahren sind, wird es eine angeleitete Spinning-Stunde von 14 bis 15 Uhr geben. Hier kann man sich von Profis zeigen lassen, wie es richtig geht. Und als zusätzlichen Anreiz gibt es kleine Goodies für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Es lohnt sich also, dabei zu sein und die Pedale für den guten Zweck heiß laufen zu lassen.


INFO
millennium-city.at

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge