24 C
Wien
Sonntag, August 14, 2022

Römerstadt Carnuntum öffnet ihre Pforten

Am 19. März 2017 startet die Römerstadt Carnuntum in die neue Saison. Aus diesem Anlass wird im Museum Carnuntinum die neue Ausstellung „Der Adler Roms – Carnuntum und die Armee der Cäsaren" präsentiert.

Die Ausstellung fasst die aktuellsten Forschungsergebnisse zur militärischen Topographie und Siedlungsentwicklung von Carnuntum zusammen. Ein Schwerpunkt widmet sich dem Leben in der römischen Armee. Woher kamen die Soldaten, wie waren sie ausgerüstet, und wie funktionierte das römische Militär?

Großen Raum nimmt auch das Leben an der Grenze des römischen Reiches ein. Carnuntum war eine wichtige Grenzstadt und Handelsmetropole am Donaulimes. Sehr persönliche Einblicke in die Karrieren und Lebensschicksale von römischen Soldaten geben Originalfunde aus Carnuntum. Zu den Highlights der Ausstellung gehört das weltweit am besten erhaltene Cornu, ein Blechblasinstrument zur Übertragung von Kommandos, sowie vollständig erhaltene Helme.

Frühlingstage in der Römerstadt

Zu den Frühlingstagen am 25. und 26. März wird ein buntes Programm geboten. Familien können die neue Ausstellung im Museum Carnuntinum im Rahmen von kindgerechten Führungen erleben und in die Rolle der Legionäre schlüpfen.

Im Römischen Stadtviertel steht gemeinsames Brotbacken und das Verkosten römischer Aufstriche sowie die Themenführung „Essen bei den Römern“ auf dem Programm. Junge und junggebliebene Römer können bei römischen Gesellschaftsspielen sowie Geschicklichkeits- und Bewegungsspielen ihr Können unter Beweis stellen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.