13.5 C
Wien
Samstag, Oktober 1, 2022

Rund um die Burg

Burgstar Joachim Meyerhoff ist längst auch ein Schriftsteller, der mit autobiografisch gefärbten Romanen sein Publikum in Bann zieht. Er hat bei „Rund um die Burg“ ebenso seinen Auftritt wie etwa die junge Facebook- Autorin Stefanie Sargnagel, deren Lesungen regelmäßig gestürmt werden. Denn beim Festival im Zelt neben dem Burgtheater geht es heuer um „Scherz, Satire, Ironie“. Lassen sich doch die Themen der Zeit am besten humorvoll abhandeln.

Eröffnen wird am Freitag, 3. Juni, um 16 Uhr das „Trio Lepschi“ mit dem Literaten Stefan Slupetzky.

Grosse Vielfalt. An den zwei Tagen des Festivals werden alle Facetten des Heiteren aufgefächert. Antonio Fian bringt Dramolette, Christoph Wagner-Trenkwitz erzählt musikalische Anekdoten, Georg Biron präsentiert „Dirty Vienna“ und Andrea Maria Dusl gibt eine Gebrauchsanleitung für Wien („So geht Wien!“). Der Radio Wien Literatursalon bringt am Samstag Erwin Steinhauer und Fritz Schindlecker und ihr Buch „Sisi, Stones und Sonnenkönig“ – die Geschichten ihrer Jugend. Und die „Komischen Künste“ zeigen die Schau „Literarische Cartoons“.

Info: rundumdieburg.at

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.