8.6 C
Wien
Mittwoch, Februar 21, 2024

Theater am Spittelberg – Pure Stimmkunst bei Voice Mania

Am 25. November gehen Vokal-Artistik und Beatbox mit Body-Akrobatik eine akustisch visuelle Allianz ein. – ©Fischer

Es wird nicht nur gesungen, getönt und getanzt – beim 25. Voice Mania, dem internationalen A-cappella-Festival in Wien, gibt es bis 30. November auch Beatbox-Workshops und ein Kinderprogramm.

Die Jahrtausende alte Faszination, die unmittelbar ins Herz pulsierende Wirkung der menschlichen Stimme in all ihren erahnten und ungeahnten Ton-Facetten, Klang-Schattierungen und Rhythmus-Variationen ist seit 25 Jahren der stets Neues hervorbringende Motor von VOICE MANIA. Anfangs Initiator für ein erweitertes Verständnis von „Chor-Darbietungen“, dann Impulsgeber des immer vielfältiger werdenden A-cappella-Gesangsstils gänzlich ohne begleitende Instrumente, seit jeher bis jetzt Garant für die stets aktuell umfassende Präsentation eines weltweit boomenden eigenen musikalischen Genres ist das Internationale Konzert-Festival der Vokal-Akrobatik in Wien gleichzeitig Nährboden, Spielraum und Show-Plattform für Vokalismen unterschiedlichster Art.

Vielfalt

International gefeierte Ensembles mit Interpretationen und Eigenkompositionen quer durch alle Stile von Klassik und Jazz über Pop und Rock bis Soul, Funk und Folk sowie Vokal-Theater und Sound-Comedy finden bei VOICE MANIA ebenso eine Bühne wie Künstlerinnen abseits des Mainstreams in mystischen, exotischen, skurrilen Lautmalereien sowie die Beatbox-Community mit mundgemachter Perkussion und komplexen Rhythmus-Landschaften.


INFO
Bis 30. 11. 23
Theater am Spittelberg, 1070 Wien
voicemania.at

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge