13.3 C
Wien
Dienstag, März 5, 2024

Theaterfest – Ganz Niederösterreich wird zur Bühne

Bild: ©Jan Frankl

Lebendiger und facettenreicher Kulturgenuss – dafür steht das Theaterfest Niederösterreich. Mit beschwingten Komödien, opulenten Musicals, hochkarätigen Operetten und Opern sowie Schauspielklassikern und -uraufführungen steht heuer von 14. Juni bis 9. September kulturelle Vielfalt in allen Regionen des Landes auf dem Programm.

Highlights

Den Theaterreigen eröffneten die Sommerspiele Melk am 14. Juni mit der Uraufführung des Auftragswerks „Kassandra und die Frauen Trojas“ von Magda Woitzuck. Beim Festival Schloss Weitra steht „Im weißen Rössl“ auf dem Programm, wie gewohnt in einer erfrischenden Sommertheater-Fassung, Premiere ist am 7. Juli. Im letzten Jahr seiner Intendanz präsentiert Johannes Wildner auf der Oper Burg Gars Verdis Musik-Drama „Aida“, Premiere ist am 15. Juli. Am Originalschauplatz – der Wachau – spielt die Komödie „Von wegen Mariandl!“ von Stefan Vögel, die Uraufführung findet am 18. Juli bei den Wachaufestspielen Weißenkirchen statt. Auch jungen Bühnenfans wird viel geboten: Beim Theaterfest für Kids sind sechs Produktionen zu erleben.


INFO
theaterfest-noe.at

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge