14.9 C
Wien
Samstag, Juli 2, 2022

Tosca

Opernkrimi vor kraftvoller Kulisse

LIEBE, VERRAT UND MORD. In der Oper im Steinbruch des burgenländischen Sankt Margarethen kommt Puccinis Tosca zur Au fführung.

In einer Juninacht des Jahres 1800 entflieht ein alter Freund des Malers Mario Cavaradossi aus der Gefangenschaft in der Engelsburg in Rom. Für ihn und die Geliebte Marios, die Operndiva Floria Tosca, beginnt ein gefährlicher Wettlauf gegen die Zeit und den skrupellosen Polizeichef Scarpia. Opernneulinge wie Liebhaber des packenden Krimis kommen in Puccinis Tosca auf ihre Kosten. Zum ersten Mal wird diese nun in der einmaligen Felsenkulisse des Steinbruchs von St. Margarethen in Szene gesetzt.

HERVORRAGENDE TEAMARBEIT. Im April hat Maren Hofmeister die Intendanz der Oper im Steinbruch übernommen. Für Tosca arbeitete sie mit Regisseur Robert Dornhelm zusammen, dessen Inszenierungen von La Bohème und Aida in den vergangenen zwei Jahren bereits mehr als 200.000 Besucher in Sankt Margarethen begeistern konnten. Zu seiner dritten Arbeit erklärt er: „Die Ideen des Komponisten möchte ich so wirkungsvoll und emotional wie möglich vermitteln.“ Für das entsprechend anregende Bühnenbild und den riesigen Engel im Steinbruch ist Amra Bergman verantwortlich. „Mein Bühnenbild wird den Background der Felsenlandschaft nutzen und damit zu einer Einheit verschmelzen“, kündigte sie an. Auch der musikalische Leiter Michael Güttler, internationaler Stardirigent, schwärmt von der Bühne: „Von den Dimensionen und der natürlichen Architektur der Felsenarena geht eine unglaubliche Ausstrahlung aus.“

AUSSERGEWÖHNLICHE SPIELSTÄTTE. Der Steinbruch in Sankt Margarethen mit seinen schro ffen Felsen ist seit 2001 sogar UNESCO-Weltkulturerbe.

 

Info: Premiere ist am 8.7., Vorstellungen bis 15.8., Beginn ist jeweils um 21 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Infos, Termine und Besetzung unter operimsteinbruch.at

Tickets: Tel.: 02682 / 65 0 65 oder E-Mail: festspielbuero@panevent.at

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.