24.1 C
Wien
Samstag, Juli 2, 2022

Verena Altenberger

Liebe ist, sich auf jemanden verlassen zu können und das Gefühl zu haben, dass sich jemand auf einen verlässt.

Texte merke ich mir am besten total einfach – zum Glück.

Drogen kenne ich mittlerweile aus der Recherche, habe aber keine Erfahrungen damit.

Kinder müssen gar nichts.

Wenn ich mich selber im TV sehe, hat das relativ wenig mit mir selbst zu tun. Ich beobachte von außen.

Am 8. September werde ich ins Kino gehen.

Am liebsten entspanne ich beim Schwimmen im See oder im Meer, nicht im Schwimmbad.

Autofahren liebe ich.

Mein Lieblingswort im Salzburger Dialekt ist „entrisch“.

Schauspielen ist der schönste Beruf, den ich mir vorstellen kann.

Meine Hoffnungen: irgendwann selbst eine gute Mutter zu sein.

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.