-0.7 C
Wien
Sonntag, Februar 5, 2023

Von Bällen und Nachtclubs – „The Fest“ im MAK

Bild: ©A. & A. Ostier

Mit „The Fest. Zwischen Repräsentation und Aufruhr“ beleuchtet das MAK anhand von 650 Objekten die Kultur und Geschichte des Feierns.

Die Ausstellung

Mit der Ausstellung THE FEST. Zwischen Repräsentation und Aufruhr (MAK Ausstellungshalle, 14.12.2022–7.5.2023) lädt das MAK auf einen vielgestaltigen, opulenten Parcours ein, der Kulturen und Geschichten des Feierns – quer durch die Jahrhunderte – anschaulich und erlebbar werden lässt. Eingebettet in eine ungewöhnliche Ausstellungsgestaltung des österreichischen Bildhauers Peter Sandbichler, vermitteln 650 Objekte in Blitzlichtern den Gestaltungsreichtum von Festen zu unterschiedlichsten Anlässen und quer durch Zeit und gesellschaftliche Entwicklung. Ob mondäne Maskenbälle, politische Feiern und subversive Künstler*innenfeste oder zeitgenössische Clubveranstaltungen: so unterschiedlich die Menschen und Anlässe zum Feiern sind und waren, es steckt meist ein großer gestalterischer Wille dahinter.


INFO
Ab 14. 12. 22
mak.at

Latest Posts

UNSERE EVENTS


2023


10
Mrz
Women Power Day
Anzeigespot_img

Neueste Beiträge