4.9 C
Wien
Dienstag, Dezember 6, 2022

Word-Rap: Schillernde Songs voller Leidenschaft

Bild: ©Lukas Beck

Die Jazzsaxofonistin und Sängerin Madeleine Joel hat vor kurzem ihr Debütalbum „Alles oder Nichts – eine Hommage an Hildegard Knef“ veröffentlicht.

Madeleine Joel wurde in Linz geboren und singt, seit sie denken kann. 2021 erhielt sie mit dem Projekt „Autobiographie“ das Ö1-Jazzstipendium.

Word-Rap

Zur Musik kam ich, weil ich als Kind Popmusik liebte und ständig die angesagtesten Songs anhörte.

An Hildegard Knef liebe ich ihre Charakterstimme,ihren Facettenreichtum, ihre unverwechselbare Persönlichkeit, ihre Eleganz sowie ihre Unangepasstheit.

Glück bedeutet für mich Selbstzufriedenheit.

Meine Vorbilder sind von Zeit zu Zeit unterschiedliche. Ich lasse mich gerne von authentischen und mutigen Persönlichkeiten inspirieren.

Ich fürchte mich vor fast gar nichts und niemandem. Angst setzt Grenzen und ich mag keine Grenzen.

Mein nächstes Album wird verdammt gut und nicht allzu lange auf sich warten lassen.

An Oberösterreich vermisse ich meine Familie und die Spaziergänge in der Au.

Mein Lieblingsplatz in Wien ist nicht immer der gleiche. Wenn ich mit geliebten und geschätzten Menschen Zeit verbringe, kann jeder beliebige Ort zum Lieblingsplatz werden.


Die Jazzsaxofonistin und Sängerin Madeleine Joel hat ihr Album „Alles oder Nichts – eine Hommage an Hildegard Knef“ veröffentlicht.

Alles oder Nichts, Madeleine Joel & The Hildeguards
madeleine-joel.com

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.