20.2 C
Wien
Mittwoch, Juli 24, 2024

Zeitgenössische Klangwelten beim wellenklaenge Festival

Das wellenklænge Festival bringt spannende Acts nach Lunz am See. Am 20. Juli sorgt das Lena Jonsson Trio (Foto) für eine ganz besondere Atmosphäre auf der Seebühne.

Programm

Die wellenklænge, Lunz am See wurden 1997 von Suzie Heger gegründet. Suzie Heger ist in Lunz am See aufgewachsen, in tiefer Verbundenheit mit der Natur und der Liebe zu Kunst und Kultur. Die Schul- und Studienzeit verbrachte sie in Wien und gelangte über diverse Umwege schließlich zur beruflichen Erfüllung, dem Kostüm- und Bühnenbild. Das Theater wurde zur 2. Heimat, die Musik – und hier vor allem der Jazz – das Lebenselixier. Nach vielen glücklichen Jahren mit Kostümen für Theater, Film und Fernsehen kehrte sie nach Lunz zurück und gründete 1997 das Festival wellenklænge, das sie bis 2017 als Intendantin leitete.
Der zeitgenössischen Kunst sollte das Festival dienen, mit dem musikalischen Programm als Zentrum; Tanz, Theater, Zirkus und bildende Kunst – jede künstlerische Ausdrucksform sollte in Lunz möglich sein, spartenübergreifend und von höchster Qualität.

Das Herzstück des Festivals bildet bis heute die preisgekrönte Seebühne von Hans Kupelwieser, die 2004 von den wellenklængen konzipiert und von der Gemeinde Lunz errichtet wurde.


INFO
14. bis 29. 7. 2023
3293 Lunz am See
wellenklaenge.at

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge