17.3 C
Wien
Samstag, Juni 25, 2022

Zeitlose Eleganz: „Horst / Huene. In Style“ im Westlicht

Bild: ©Condé Nast / Horst Estate

George Hoyningen-Huene und Horst P. Horst begegneten sich 1930 zufällig in einem Parise Café. Kurz danach wurden sie ein Paar und schließlich zu Wegbereitern der modernen Modefotografie. Mit „Horst / Huene. In Style“ widmet das Fotomuseum WestLicht den beiden erstmals in Österreich eine umfangreiche Werkschau.

Die Ausstellung

„Stilprägend, sinnlich und zeitlos elegant: Mit George Hoyningen-Huene und Horst P. Horst treten zwei legendäre Größen der Modefotografie in einen Dialog. Huene, damals Cheffotograf der französischen Vogue, begegnete 1930 in Paris dem jungen Horst Bohrmann, der nicht nur sein Geliebter, Protegé und häufiges Modell, sondern unter dem Pseudonym Horst P. Horst selbst tonangebend für die Vogue-Fotografie der kommenden Jahrzehnte wurde.

Mit „Hors / Huene. In Style“ widmet das Fotomuseum WestLicht George Hoyningen-Huene und Horst P. Horst eine umfangreiche Werkschau.
©Condé Nast / Horst Estate

Im Blick der beiden Meister der Lichtführung erschienen Filmstars wie Marlene Dietrich, Bette Davis oder Ginger Rogers als Göttinnen des Hollywood-Olymp, ihre perfekt modellierte Fotografie machte Marken wie Chanel, Cartier oder Vionnet zum Mythos. Inspiriert von Klassizismus und Surrealismus schufen sie illusionistische Welten, deren Ästhetik weit über das goldene Zeitalter der Vogue und der Haute Couture hinaus bis heute als Maßstab für Glamour gilt.

Mit seltenen Vintage-Prints, großformatigen Farbabzügen und historischen Vogue-Magazinen präsentiert WestLicht erstmals in Österreich eine umfassende Werkschau der beiden lebenslangen Freunde, die zu den herausragenden Mode- und Porträtfotografen des 20. Jahrhunderts zählen.“


INFO

WestLicht
1. 6. 2022 bis 7. 8. 2022
Westbahnstraße 40, 1070 Wien
westlicht.com

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.