30.8 C
Wien
Montag, August 15, 2022

Backe, backe Karottenkuchen

 

Zutaten. 130 g weiche Butter, 230 g brauner Zucker 3 mittelgroße Eier, 130 g gemahlene Haselnüsse 180 g Mehl, 50 g Stärke (Maizena), 15 g Backpulver ½ TL Zimt, 1 EL frischer, geriebener Ingwer, 1 Prise gemahlener Kardamom, 250 g geriebene Karotten

Für die Creme. 70 g weiche Butter, 200 g gesiebter Staubzucker, 150 g Frischkäse, 1 Spritzer Zitronensaft, Abrieb einer Zitrone

Zubereitung. Das Backrohr auf 160°C vorheizen. Butter und Zucker cremig mixen. Die Eier zugeben und gut untermixen. Mehl, Stärke und Backpulver sieben und mit Zimt und Kardamom verrühren. Mit einer Teigspachtel die Mehlmischung unter die Buttermischung rühren. Ingwer und die geraspelten Karotten zugeben. Die beiden Springformen mit Öl auspinseln und mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Masse gleichmäßig auf die Formen verteilen und im Backrohr bei 160°C Umluft (180°C Ober-Unterhitze) für etwa 45–50 Minuten backen. Für die Creme die weiche Butter mit dem Staubzucker mixen. Frischkäse zugeben und kurz unterrühren, Zitronensaft und Abrieb zugeben. Die beiden Tortenböden mit 2 EL Frischkäsecreme füllen und den Rest rundherum auftragen.

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.