11.6 C
Wien
Donnerstag, September 29, 2022

Beethoven-Festival Baden: Ein Leckerbissen für Musikfreunde

Von 17. bis 30. Juli 2017 präsentiert die Musikstadt Baden das zweite Beethoven-Festival und gibt damit Musikfreunden die Gelegenheit, Beethovens legendäres Sonaten-Schaffen in seiner Gesamtheit zu erleben.

Auf dem Programm stehen alle 32 Klaviersonaten Beethovens. Diese werden im Rahmen von zehn Konzerten von herausragenden Pianisten präsentiert. Alle nicht live dargebotenen Beethoven-Sonaten können bereits vor und während des Festivals elektronisch in der Beethoven-„Tankstelle" im Beethovenhaus abgehört werden.

Beethoven war Baden zutiefst verbunden: Gut ein halbes Dutzend Mal hat er in den ersten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts hier Arbeits-Urlaub gemacht. Die Neunte Symphonie (immerhin auch Lieferant der Europa-Hymne) und ein Abschnitt seines Spätwerkes sind hier entstanden.

Das Festival gibt Gelegenheit, Beethovens Musik zum Teil auf oder vor den Originalschauplätzen zu erleben, jeweils im intimen Rahmen und gelegentlich begleitet von kleiner aber feiner Kulinarik.

Veranstaltungsorte:

Salon Brusatti: A-2500 Baden, Mariengasse 3
ZiB – Zentrum f. internationale Begegnung: A-2500 Baden; Grabengasse 14
Beethovenhaus: A-2500 Baden; Rathausgasse 10
Sowie an drei Plätzen im öffentlichen Raum: Rathausplatz/Rathausgasse 10 /Robert-Herzl-Platz

Eintrittspreis:

Jeweils 16 Euro (Ausnahme 21. Juli.: Eintritt frei!)

Kartenvorverkauf:

Beethovenhaus: A-2500 Baden; Rathausgasse 10, Tel.:+43 2252 86800-630; E-Mail: tickets@beethovenhaus-baden.at, Öffnungszeiten: Di. – So., 10.00 bis 18.00 Uhr, Abendkassa ab 18.30 Uhr / Matinee-Kassa ab 10.30 Uhr am jeweiligen Veranstaltungsort.

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.