12.4 C
Wien
Sonntag, Oktober 2, 2022

Bühne Baden im Land des Lächelns

Seit 1716 (!) ist das Theater in der Kaiserstadt ein Pilgerort für Kulturbegeisterte. Am 17. Oktober eröffnete die Operette „Land des Lächelns“ von Franz Lehár die diesjährige Wintersaison im Stadtheater Baden. Inszeniert von Alexander Kuchinka und unter der musikalischen Leitung von Franz Josef Breznik, schlüpft Monika Rebholz in die Rolle der Wiener Diplomatentochter Lisa und Sebastian Reinthaller mimt den fernöstlichen Prinz Sou-Chong. Die Kostüme wurden von einem Mailänder Kostümverleih geborgt, der bereits den Filmklassiker „Ben Hur“ ausstattete.

Übrigens: Das Stadttheater Baden ist die einzige Bühne Niederösterreichs mit einem fixen Orchester (ca. 25 Personen), Chor (16 Personen) und Ballettensemble (12 Personen). 

Auf fisch+fleisch können Sie auch einen Blogbeitrag von Andreas Susana zu seinem Probenbesuch lesen:

https://www.fischundfleisch.com/

 

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.