22.2 C
Wien
Dienstag, Juli 23, 2024

Daniel Glattauers Liebesdialog als Theater-Hit 

Bild: ©Komödie am Kai

Daniel-Glattauer-Festspiele in der Komödie am Kai (Innere Stadt): Auf die erfolgreiche Dramatisierung des Erfolgsromans „Gut gegen Nordwind“ folgt die Bühnenadaption des Nachfolge-Romans „Alle sieben Wellen“.

Aufgrund der großen Nachfrage lädt die Traditionsbühne Komödie am Kai (Franz-Josefs-Kai 29) von 16. August bis 17. September zur Wiederaufnahme ihrer Inszenierung von Daniel Glattauers Bestseller „Gut gegen Nordwind“. Beinahe parallel dazu erzählt – als Fortsetzung – die Bühnenfassung von „Alle sieben Wellen“, was aus der zauberhaften E-Mail-Freundschaft von Emmi und Leo geworden ist. Es spielen Anna Sophie Krenn und Anatol Rieger.

Chance

Spannender Plot: In „Alle sieben Wellen“ gibt Glattauer dem Brieffreundschaftspaar Emmi Rothner und Leo Leike eine zweite Chance, ihre schlagartig abgebrochene Beziehung, die sie über lange Zeit über das Internet gepflegt hatten, wieder aufzubauen. Der Roman avancierte übrigens wie sein Vorgänger zu einem Bestseller und wurde in über 35 Sprachen übersetzt.


INFO
„Gut gegen Nordwind“
Von 16. bis 19. August & Von 12. bis 16. September
20.00 Uhr
komoedieamkai.at/

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge