14.4 C
Wien
Samstag, Juli 2, 2022

Das war das Maifest 2020

Die letzten Jahre wurde das Maifest auf der Kaiserwiese im Wiener Prater veranstaltet. Durch die aktuelle Coronakrise konnte dieses Jahr leider kein Maifest in gewohnter Form stattfinden. Stattdessen traten die bereits gebuchten Künstler: Denk, Deladap, Coffeeshock Company, Schwanara und Pacheco ohne Publikum in der SimmCity auf, was für die Bands sehr ungewohnt war, sie hiermit jedoch neue Erfahrungen sammeln konnten und trotzdem eine Menge Spaß auf der Bühne verbreitet haben.

© Manuel Bintinger – Ungewohnt aber doch: Die Bands traten ohne Publikum auf und wurden live übertragen.

Sensationelle Stimmung

Moderator Titus führte mit lustigen Interviews durch den Abend und sorgte so für eine sensationelle Stimmung. Eigene Desinfektionstrupps sorgten für die hygienische Sicherheit der Musiker und wischten zwischen jedem Act gründlich durch und desinfizierte Mikros und Oberflächen.

 

© Manuel Bintinger – Moderator Titus sorgte trotz Social Distancing für sensationelle Stimmung.

Übertragen wurde das Spektaktel am 1. Mai im Fernsehen auf W24 um 15:30 und 21:00 Uhr und auf w24.at!

Ermöglicht wurde dieses Festival durch die zahlreichen Sponsoren: Stadt Wien Kultur, Wiener Kulturservice, vormagazin, SimmCity und das Wiener Bezirksblatt.

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.