Die Vielfältige: Städte-Geheimtipp Hallein bei Salzburg Tourismusverband Hallein
Urlaub

Die Vielfältige: Städte-Geheimtipp Hallein bei Salzburg

Die einzigartige Kombination aus historischem Altstadtkern, geschichtsträchtiger Pernerinsel und grünem Naherholungsgebiet am Dürrnberg lockt immer mehr Besucher in die charmante Salz- und Keltenstadt Hallein. Was sie dort suchen? Stadterlebnis. Genuss. Kulturvielfalt.

Nur 16 Kilometer trennt Hallein von der großen Schwester Salzburg. Heute ist Hallein selbst ein Stern am Städtetourismus-Himmel und steht als Geheimtipp hoch im Kurs. Kein Wunder, hat Hallein doch viel zu bieten! Zum Beispiel kulinarisch: Ob bodenständig, asiatisch, spanisch oder italienisch – die vielfältige Küche zeugt davon, dass schon seit jeher fremde Kulturen ihre kulinarischen Spuren in Halleins Kochtöpfen hinterließen.

Foto: SalzburgerLand/Markus Greber

ErlebnisRegion, Tauernradweg & Wochenmärkte

Nehmen Sie sich Zeit für die Top 30-Ausflugsziele der ErlebnisRegion – es lohnt sich! Auch der Tauernradweg führt direkt an Hallein vorbei. Wenn Sie an einem Freitagnachmittag oder Samstagvormittag nach Hallein kommen, schlendern Sie am besten über einen der lebendigen Wochenmärkte. Hier, wo Bäuerinnen und lokale Produzenten ihre kulinarischen Schätze verkaufen, schlägt das Herz von Hallein.

Foto: TVB Hallein/wildbild

Biergenuss & Kulturgeschehen

Das Herz höherschlagen lässt allen Bierfreunden das Hofbräu Kaltenhausen – die älteste Brauerei Salzburgs. Bereits seit 1475 braut das Hofbräu Kaltenhausen feinsten Gerstensaft und bis heute trifft hier Tradition auf Innovation – das beweisen die vielen hauseigenen Spezialitätenbiere eindrücklich. Innovativem Kulturgeschehen können Sie hingegen mitten in der Stadt begegnen – etwa in den vielen Ateliers und bei Vernissagen von in- und ausländischen Künstlern.

Foto: Bernhard Moser

Salzwelten, Keltendorf & Sommerrodelbahn

Ob beim Wandern, Radfahren oder Picknicken – das Naherholungsgebiet am Dürrnberg bietet Entschleunigung pur und mit dem „Keltenblitz“ die längste Sommerrodelbahn Salzburgs. Eine Pause vom Alltag verspricht auch ein Abstecher in die Salzwelten. Seit Jahrhunderten fasziniert das Bergwerk am Dürrnberg mit seiner Schausaline große und kleine Besucher. Am Gelände der Salzwelten wartet auch das originalgetreu rekonstruierte Keltendorf Salina auf Entdecker. Im Keltenmuseum oder im neuen Stille Nacht Museum Hallein geht das Entdecken weiter – nicht nur bei Regenwetter ein spannendes Erlebnis!

Und zu guter Letzt setzt Hallein noch in Punkto Erreichbarkeit eins drauf. Ob mit der Bahn oder über die Autobahn: Die Stadt Hallein ist schnell und einfach erreichbar. Und wenn Sie angekommen sind, werden Sie bestimmt hin und weg sein.

Informationen & Details finden Sie aufder Homepage des Tourismusverbands Hallein: www.hallein.com

Mitmachen und gewinnen!

Wer Lust bekommen hat kann jetzt 2 x 2 Wochenenden im 3-Sterne-Hotel und 2 x 2 Kelteneuros im Wert von 250 Euro gewinnen! Vervollständigen Sie dazu den Satz „Ich mache Urlaub in Hallein, weil …“ und schicken Sie Ihre Antwort an office@hallein.com oder schicken Sie sie uns auf Facebook. Viel Glück und viel Vergnügen in Hallein!