2.1 C
Wien
Donnerstag, Dezember 8, 2022

Einflussreiche Lehrjahre

Mit „Klimts Lehrer. Jahre an der Kunstgewerbeschule“ nimmt sich das MAK der Bedeutung von Gustav Klimts Lehrjahren an.

Ausstellung

„Gustav Klimt (1862–1918) zählt zu den schillerndsten Künstlerpersönlichkeiten, die Österreich je hervorgebracht hat. Als wichtigster Vertreter des Wiener Jugendstils und einer der international bekanntesten österreichischen Maler gilt er als Genie von Weltrang. Über kaum einen Künstler wurde so umfassend publiziert. Umso erstaunlicher ist, dass der wichtige Einfluss, den Klimts Studienzeit und seine Lehrer an der Wiener Kunstgewerbeschule auf sein Werk ausübten, bisher kaum aufgearbeitet wurde. Mit der Ausstellung KLIMTS LEHRER. Jahre an der Kunstgewerbeschule leistet das MAK Pionierarbeit und nimmt sich erstmals der Bedeutung der Lehrjahre für den Jahrhundertkünstler an.“

Mit „Klimts Lehrer. Jahre an der Kunstgewerbeschule“ nimmt sich das MAK der Bedeutung von Gustav Klimts Lehrjahren an.
In elf Kapiteln taucht die Ausstellung KLIMTS LEHRER. Jahre an der Kunstgewerbeschule in das Schaffen der für Klimt wichtigen Lehrer ein und setzt es direkt in Bezug zu seinem Werk. – ©MAK/Georg Mayer

Von den Zeichnungen des Schülers bis zu einem seiner „Meisterstücke“, dem Gemälde Fabel (1883), spannt sich der Bogen des in der Ausstellung exemplarisch dargestellten Frühwerks. Dabei kommt der Gründung der „Malerkompanie“ (1879) – gemeinsam mit seinem Mitschüler Franz Matsch (1861–1942) und seinem ebenfalls an der Kunstgewerbeschule studierenden Bruder Ernst Klimt (1864–1892) – unter kräftiger Mithilfe von Rudolf von Eitelberger (1817–1885) und den Kunstgewerbeschullehrern besondere Bedeutung zu. Als Schöpfer der Kunstgewerbeschule, Kunsthistoriker, maßgeblicher Kunsttheoretiker der Ringstraßenzeit und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Kunstgewerbeschule war Rudolf von Eitelberger für alle Kunstschaffenden dieser Zeit eine Identifikationsfigur, so sicher auch für den jungen Klimt.

INFO

Bis 13. 3. 22
Museum für angewandte Kunst
Stubenring 5
1010 Wien
mak.at

Was tut sich sonst?

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.