15.2 C
Wien
Mittwoch, September 28, 2022

Eva Sangiorgi

Interview: Andreas Cavar

Die Viennale ist ein besonderes Festival, weil das gesamte Programm von Wert und Bedeutung ist.

Das Spannendste daran, ein Filmfestival zu leiten, ist, Stück für Stück alle Details von großartigen Begegnungen, Filmen und Leuten zusammenzutragen.

Ein Film, den jeder einmal gesehen haben sollte, ist „Au hasard Balthazar“ von Robert Bresson.

Junge Menschen für das Kino zu begeistern, ist wichtig, weil es ein bedeutendes Instrument darstellt, um sein Umfeld zu verstehen.

Auf das Leben in Wien freue ich mich, weil mich diese perfekte Kombination von Schönheit und Beständigkeit sowie die lebhafte Kulturszene faszinieren.

Eine Filmschaffende, die ich bewundere, ist zum Beispiel Claire Denis.

Wenn ich daran denke, Deutsch zu lernen, bin ich gespannt, wie ich das meistern werde, aber ich bin furchtlos.

Am Leben in Italien vermisse ich vor allem, meinen Kaffee zu trinken, während ich an der Theke stehe.

Wenn ich nicht gerade Filme sehe, verbringe ich meine Freizeit gerne mit meinen zwei Katzen und beschäftige mich mit allen möglichen anderen Dingen.

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.