9.9 C
Wien
Freitag, März 1, 2024

Vienna’s English Theatre feiert 60 Jahre

Zum 60-jährigen Bestehen des beliebten Josefstädter Vienna’s English Theatre präsentiert Intendantin Julia Schafranek einen Mix aus zeitgenössischer und klassischer Literatur. Von Komödien bis Tragödien britischer und amerikanischer Autoren reicht das Spektrum – wie immer gespielt von Native Speakers.

Ab 11. September lädt das Theater in der Josefsgasse 12  zu Tennessee Williams Klassiker „The Glass Menagerie“. Das zeitlose Stück wurde schon 1971 und 1991 mit Ruth Brinkmann in der Hauptrolle am Vienna’s English Theatre aufgeführt. Zum Jahresende steht die Komödie „Harvey“ von Mary Chase auf dem Programm. Im neuen Jahr folgt das Drama „The Suitcase“ von Jane Coyle. Der März 2024 bringt eine europäische Uraufführung: Ken Levines Komödie „America’s Sexiest Couple“ – gefolgt von „Pride & Prejudice* (*sort of)“ – von Isobel McArthur, frei nach Jane Austen. Außerdem gibt es wieder ein Gastspiel der Improvisation-Meister „The English Lovers“ sowie die Abschlussproduktion der Studenten der hauseigenen V.E.T. Theaterakademie im Mai 2024.

Freude

„Es erfüllt mich mit großer Dankbarkeit und Freude, dass das Theater, welches meine Eltern Ruth Brinkmann und Franz Schafranek mit so viel Pioniergeist und Leidenschaft 1963 gegründet haben, auch in den 26 Jahren unter meiner Leitung weiterhin floriert und wir heuer mit Stolz das 60-jährige Jubiläum feiern können. Großer Dank gebührt unserem treuen Publikum und den zahlreichen Sponsoren“, freut sich Intendantin Schafranek.


INFO
englishtheatre.at

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge