27.7 C
Wien
Mittwoch, Juni 29, 2022

Kinderlesefest 2015

Einladung zum 4. Kinderlesefest

Das vormagazin präsentiert das Buchevent im Rathaus. Jedes Kind darf sich am 28. Juni drei Bücher für die Ferien aussuchen – und das gratis!

Lesen ist Kino im Kopf und fördert Wortschatz, Sprache und Fantasie. Damit auch die Kleinsten den Buchstabenzauber kennenlernen, lädt das Kinderlesefest am 28. Juni bereits zum vierten Mal ins Wiener Rathaus ein. Dort warten 40.000 Bücher auf die jungen Leser. Jedes Kind darf sich drei Bücher kostenlos aussuchen. Zahlreiche namhafte deutsprachige Kinderbuchverlage – unter anderem Rowohlt, dtv, Arena, Dorling Kindersley, Carlsen, Tessloff, Beltz, Ravensburger, G&G Verlag, Jungbrunnen oder Nord Süd – stellen auch heuer wieder tausende Kinderbücher unentgeltlich zur Verfügung.

Tolles Programm. Aber nicht nur gelesen wird an diesem Tag im Wiener Rathaus: In der Faber-Castell-Malecke warten bunte Stifte und ein Malwettbewerb auf die kleinen Leseratten und das Kronen Zeitungs-Glücksrad verspricht viele tolle Preise. Außerdem stehen verschiedene Lesungen, ein Clown und Kinderschminken auf dem Programm des Events. Dieses steht unter der Patronanz von Bürgermeister Michael Häupl und Stadtrat Christian Oxonitsch. Um den Einlass und die Abwicklung für alle kleinen und großen Besucher angenehm und reibungslos zu gestalten, werden im Vorfeld detaillierte Infos auf kinderlesefest.at und der Facebook-Seite veröffentlicht.

Info: Viertes Kinderlesefest, Sonntag, 28.6., 10-18 Uhr, im Festsaal des Wiener Rathauses

kinderlesefest.at

Es gibt heuer 3 Öffnungszeiten an einem Tag:

10.00 – 12.30 Uhr

13.00 – 15.30 Uhr

16.00 – 18.00 Uhr

Einlass ist jeweils bis 15 Minuten vor Ende der Öffnungszeit.

Es wird garantiert, dass zu allen 3 Öffnungszeiten jeweils die gleiche Anzahl von Büchern zur Verfügung steht.

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.