4.4 C
Wien
Dienstag, Dezember 6, 2022

Kommt und entdeckt die magische Zaubertür

Der vormagazin Word-Rap mit Nina Blum. Die Theatermacherin nimmt Kinder auf eine musikalische Abenteuerreise durch die Staatsoper mit und will ihnen Lust auf Oper machen.

Nina Blum inszeniert eine Wanderoper durch die Wiener Staatsoper für Kinder ab 6 Jahren. Grundlage für dieses knapp anderthalbstündige Projekt bildet Mozarts „Entführung aus dem Serail“, jeder ist Zuschauer und Akteur zugleich und wird seine eigenen Reiseerfahrungen machen.

WORD-RAP

Ich wollte eine Wander­oper für Kinder machen, weil … das Wandern die Oper zu einem besonderen Erlebnis macht.

Meine kleine Tochter findet, dass … ich einen coolen Job habe und möchte derzeit auch Regisseurin werden.

Musik bedeutet für mich … Leben, Lebendigkeit, Entspannung, „bei mir ankommen“ und vieles mehr.

Wenn ich Regie führe … fühle ich, wie sich unterschiedliche Puzzleteile im Laufe der Probenzeit immer mehr zu einem Gesamtkunstwerk zusammenfügen. Teil dieses Prozesses zu sein, ist immer wieder ein großartiges Erlebnis.

Theater und Oper für Kinder muss … sehr ernst genommen werden. Daher war es mir auch wichtig, das Libretto neu schreiben zu lassen. Denn neben der wunder­baren Mozart-Musik möchte ich auch eine spannende Geschichte erzählen.

Als Schauspielerin mag ich … die Interaktion mit dem Publikum und dass keine Vorstellung wiederholbar ist.

Glücklich macht mich, dass … wir trotz Corona spielen können.


INFO: staatsoper.at

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.