12.4 C
Wien
Sonntag, Oktober 2, 2022

Konditorei Sluka

Eine Konditorei mit reichlich Tradition, das ist die Konditorei Sluka. Bereits 1891 von Wilhelm Josef Sluka gegründet, war sie binnen weniger Jahre zur „k.u.k. Hofzuckerbäckerei“ avanciert. Auch heute noch ist die ruhmreiche Geschichte in den imposanten Gewölben des Lokals, welches sich in unmittelbarer Umgebung des Wiener Rathauses befindet, zu spüren. Ausladende Kronleuchter und goldener Stuck an den Wänden sowie die Bekleidung des Personals lassen die zahlreichen Stammgäste in längst vergangene Zeiten eintauchen. Zum Träumen verleiten auch die hervorragenden Küchlein, die saisonal abgestimmten Petit Fours und die pikanten Leckereien. Ob Esterhazytorte, Slukatorte, Obstschnitten, Maronireis, feinste Sandwiches oder warme Speisen wie das zarte Kalbsragout und das würzige Filet Stroganoff – in der Konditorei Sluka fällt einem die Wahl wahrlich nicht leicht. Für die hausgemachten Spezialitäten werden ausschließlich sorgfältig ausgewählte Naturprodukte und hochqualitative frische Zutaten verwendet. Kombiniert wird das mit hervorragendem Service und einer großartigen Auswahl an Tees und Kaffees. Dass der aktuelle Zeitgeist nicht vor den Toren des Sluka haltgemacht hat, zeigt sich an der Auswahl an gluten- und laktosefreien Süßspeisen. Der Wahlspruch der Konditorei Sluka „Altes erhalten, Neues kreieren“ wurde hier wirklich großartig umgesetzt und ist der Grund für die vielen langjährigen Stammkunden und auch Gäste aus aller Welt, die Wert auf Handarbeit und Tradition legen. Und wer von den Torten nicht genug bekommen kann, hat mittlerweile auch die Möglichkeit, diese online für zu Hause zu bestellen.

Info: Konditorei Sluka, Rathausplatz 8, 1010 Wien +43 (0)1 405 71 72

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.