11.9 C
Wien
Mittwoch, Februar 21, 2024

Kontrastreiches Musikerlebnis – Desertshore im Volkstheater

Bei „Desertshore“ ist unter anderem Kat Frankies umjubelte „A-cappella-Show „Bodies“ zu sehen. – ©Cathleen Wolf

Das von Christian Morin kuratierte Festival „Desertshore“ bespielt ein Wochenende lang alle Bühnen des Volkstheaters mit Konzerten, Performances, Installationen, Talks und DJ-Sets.

Musikalische Vielfalt

Das „Desertshore“-Festival – kuratiert von Christian Morin – geht nach dem großen Erfolg der vergangenen Spielzeit diesen Dezember in die zweite Runde! Zwei Tage lang werden alle Bühnen des Volkstheaters wieder mit Konzerten, Performances, Installationen, Talks und DJ-Sets bespielt.

Ansonsten ist aber nicht alles wie letztes Jahr: „Desertshore“ bleibt unvorhersehbar und präsentiert ein abwechslungsreiches Line Up.
Als Headliner treten die in Berlin lebende Australierin Kat Frankie mit ihrer umjubelten A-Cappella-Show B O D I E S und die israelisch-iranische Sängerin Liraz auf. Mit dabei sind u. a. auch der David Lynch-Kollaborateur und Emmy-Nominierte Dean Hurley, die Multimedia-Künstlerin L Twills – die schon mit Laurie Anderson und Björk verglichen wurde – und Albertine Sarges, ein wahres Chamäleon der Pop-Kultur.

Sie alle vereint: Es sind künstlerisch anspruchsvolle Projekte, die in dieser Form bislang nicht oder nur selten in Wien zu sehen waren. Damit bleibt das Festival seinem Namensgeber treu: „Desertshore“ ist der Titel einer der wunderbarsten Platten von Nico, die trotz ihrer unvergleichlichen Spannung und Zerbrechlichkeit fast nur Insidern bekannt ist.


INFO
9. & 10. 12. 23
Arthur-Schnitzler-Platz 1, 1070 Wien
volkstheater.at

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge