2.8 C
Wien
Donnerstag, Dezember 8, 2022

Medea – ich, ich, ich!

Mit „MEDEA Ich, ich, ich, ich!“ schenkt das Theater an der Gumpendorfer Straße (TAG) seinem treuen Publikum die Aufzeichnung einer umjubelten Produktion. Die letzten Live-Aufführungen der Neufassung des uralten Mythos sind für Februar und März angesetzt.

Die Aufzeichnung ist auf der neuen Plattform Stage+ kostenlos zu sehen, sie ist ein virtueller Vorgeschmack auf die letzte Live-Spielserie der Produktion: MEDEA Ich, ich, ich, ich!

Umjubelte Medea-Neufassung
Gernot Plass hat den uralten und weltberühmten Mythos von der kindermordenden Barbaren-Prinzessin für das TAG in eine aufregende Neufassung verpackt und in die Gegenwart verfrachtet. Ein Muss für alle, die den jahrtausendealten Kampf der Geschlechter auf den Feldern der Treue, der sexuellen Begierden, der Wünsche, Sehnsüchte und des Betrugs in den berühmten Szenen einer Ehe erneut und erneuert erleben wollen. Es spielen Jens Claßen, Michaela Kaspar, Julian Loidl und Lisa Schrammel. 

Mit „MEDEA Ich, ich, ich, ich!“ schenkt das (TAG) seinem Publikum die Aufzeichnung einer umjubelten Produktion.
Mit „MEDEA Ich, ich, ich, ich!“ schenkt das (TAG) seinem Publikum die Aufzeichnung einer umjubelten Produktion. – ©Anna Stöcher

Neue Streaming-Plattform 
Stage+ ist die brandneue Streaming Plattform für Live Aufführungen und Shows im deutschsprachigen Raum. Das Angebot umfasst hochqualitative Aufnahmen von Theaterstücken, Musicals, Operetten, Kabaretts und Stand-Up Comedy. Stage+ bringt darstellende Künste auf den Bildschirm und macht sie so einem breiteren Publikum zugänglich. Derzeit befindet sich mit MEDEA die erste Aufnahme auf der Plattform und peu-a-peu werden die nächsten Stücke hochgeladen.


INFO:

stage-plus.art/medea

dastag.at

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.