16.1 C
Wien
Montag, September 26, 2022

New York für Serienjunkies

Selbst wenn man New York noch nie besucht hat, ist einem diese Stadt seltsam vertraut. Neben oft abgebildeten Wahrzeichen wie der Freiheitsstatue, dem Empire State Building und dem Time Square gibt es weitere Gebäude und Stra.enzüge, die man aus Filmen und Serien

kennt. Zwar ist es etwas enttäuschend, wie wenige der Serien tatsächlich im Big Apple gedreht werden – immer mehr bauen die Produzenten in LA und Kanada einfach nach. Aber gerade im Zusammenhang mit Serien aus den 90er Jahren gibt es sogar Bustouren, die gemütlich von Originalschauplatz zu Originalschauplatz tuckern (onlocationtours.com). Wer kein Geld für den Fantourbus ausgeben will, kann auch selbst auf Entdeckungsreise gehen und sich auf die Spuren von Carrie Bradshaw, Rachel Green, Ted Mosby und Hannah Horvath begeben. Um mitzuerleben, wie eine Serie oder ein Film gedreht wird oder vielleicht sogar ein Selfie mit einem Schauspieler zu ergattern, kann sich der New-York-Besucher auf onlocationsvacations.com bzw. auf Twitter (@olv) in Echtzeit informieren, wo gerade „Action!“ gerufen wird. 

Den gesamten Artikel finden Sie angehängt als PDF!

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.