SPORT.PLATZ Wien tourt durch die Hauptstadt Stefan Joham
Kostenlos

SPORT.PLATZ Wien tourt durch die Hauptstadt

SPORT.PLATZ Wien tourt, aufgrund der durch die Corona-Pandemie notwendigen Maßnahmen, in diesem Jahr mit einem NEUEN Konzept durch die Hauptstadt. Zwischen 5. August und 4. September besucht SPORT.PLATZ Wien alle 23 Wiener Bezirke, nach dem Motto: „So geht Sport!“.

An den schönsten und interessantesten Plätzen Wiens werden Bewegungseinheiten kostenlos für die Teilnehmer*innen angeboten und live an andere Plätze im Bezirk, zu Sportvereinen, Organisationen, zu anderen Gruppen, live übertragen. Darüber hinaus wird das Sportangebot via Facebook-Stream der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Neu ist heuer, dass eine Voranmeldung (online oder telefonisch) für die einzelnen Tage vorgenommen werden muss, damit die Teilnehmer*innenzahl von maximal 30 Personen eingehalten werden kann.

Umfangreiches Sportangebot

Gesportelt wird in Parks, vor interessanten Bauwerken, in Gemeindebauhöfen, an historischen Orten und in neuen Stadtteilen. Ausgebildete Übungsleiterinnen laden zu Programmen aus dem umfangreichen Leistungsangebot des ASKÖ WAT Wien ein, wie z.B.: Rückenfit, Yoga für Anfänger*innen und Fortgeschrittene, Tanz-Workshops, Boxaerobic, Fasziengymnastik und vieles mehr.

1. Die Anmeldung für die Tage ab dem 24. August bis zum Finale am 4. September ist nun auch möglich!
2. Sichern Sie sich Ihren Sport.Platz und melden Sie sich jetzt an unter www.sportplatzwien.at
3. Wer nicht vor Ort dabei sein kann, schaltet am besten den Live-Stream ein und macht zuhause mit unter Facebook Sport.Platz Wien oder über die Website https://www.askoewat.wien/de/newsshow-sport.platz-wien-als-video-live-und-on-demand